=>   HOME -  

 Tierische Links

Tierische Adressen -
  im World wide web!

Pfote

  Berufe mit Tieren

Für den raschen Überblick bieten wir Zusammenfassungen der Artikel im Internet an. Einfach den Auswahl-Button Berufe von A-Z anklicken, schon sieht man eine alphabetisch geordnete Liste der bisher erschienenen Berufsbilder. [weiter lesen ..]

Pfote

  Blinde Hunde

Auch ein blinder Hund hat Freude am Leben, wenn ihn sein Besitzer lässt. Immer nur an der Leine, unbeachtet und ohne jede Erziehung ist natürlich auch der blinde Hund unglücklich. Vermittlung und Tipps ... [weiter lesen ..]

Pfote

  Broschüren

Broschürendienst zum Thema Tier/schutz [weiter lesen ..]

Lehrermappe "Achtung vor dem Tier" (komplett, ohne Folien und Kopiervorlagen, 8.241 KB) [weiter lesen ..]

Pfote

  Collie in Not

Wir sind ein eingetragener, seit dem 23.02.1998 als besonders förderungswürdig anerkannter Tierschutzverein, der sich insbesondere die Fürsorge für unsere geliebten Collies, Shelties, Border- und Bearded-Collies, aber auch für andere in Not geratene Hunde zur Aufgabe gemacht hat. [weiter lesen ..]

Pfote

  Delphinschutz

Heute ist die gemeinnützige GRD eine weltweit tätige Naturschutzorganisation und die einzige in Deutschland, die sich schwerpunktmäßig für den Schutz wild lebender Delfine und den Erhalt ihrer Lebensräume in den Weltmeeren einsetzt.  [weiter lesen ..]

Pfote

  Gerichtsurteile

Recht für Tiere: Diese Datenbank wurde so konfiguriert, dass jeder Benutzer die Daten einsehen kann. Wenn Sie Urteile in diese Datenbank eintragen möchten, benötigen Sie einen Autoren-Account! Wenden Sie sich hierzu an den zuständigen Webmaster!  [weiter lesen ..]

Pfote

 Geschützte Arten

Grundlage der hier verfügbaren Daten ist das Wissenschaftliche Informationssystem zum Internationalen Artenschutz (WISIA) des Bundesamtes für Naturschutz. In WISIA-online sind Informationen zum Schutzstatus von international und national geschützten Arten abrufbar. Es handelt sich hierbei um Arten, die nach dem Bundesnaturschutzgesetz als besonders oder streng geschützt eingestuft sind. Damit unterliegen diese Arten gesetzlichen Regelungen und können nicht ohne weiteres gehandelt oder in Besitz genommen werden. [weiter lesen ..]

Pfote

 Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten

Diese Leitlinien führen u. a. näher aus, welche Anforderungen an eine tierschutzgerechte Haltung von Pferden nach § 2 des Tierschutzgesetzes zu stellen sind. Leitlinien können im Gegensatz zu Verordnungen ausführlicher sein, wichtige Details und auch Begründungen enthalten. Sie sollen den Tierhaltern als Eigenkontrolle dienen und den zuständigen Behörden die Entscheidung über vorgefundene Sachverhalte erleichtern. Die zuständigen Behörden können für erforderliche Anordnungen nach § 16a des Tierschutzgesetzes die Leitlinen zu Grunde legen und sich bei gerichtlichen Auseinandersetzungen, ebenso wie die Tierhalter, auf diese berufen.

Den Leitlinien wurden die von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) e.V. und der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft e.V. erarbeiteten „Richtlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten" (März 1991) und die von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz e.V. erstellten „Mindestanforderungen an die Sport- und Freizeitpferdehaltung unter Tierschutzgesichtspunkten zu Grunde gelegt und weiterentwickelt. [weiter lesen ..]

 Auf dieser Seite
Go Berufe mit Tieren
Go Blinde Hunde
Go Broschüren
Go Collie in Not
Go Delphinschutz
Go Gerichtsurteile
Go Geschützte Arten
Go Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten
Go Urlaubsratgeber
Go Tierärzte
Go Tierheime
Go Tiernamen
Go Tiermedizin
Go Tierpsychologie
Go Tierschutzbericht 2001
Go Tierschutzgesetz
Go Tiertherapeut
Go Tierversuche-Datenbank
Go Veterinärmedizin
 Service
 Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
 Diese Seite drucken Diese Seite drucken
 Diese Seite zu Favoriten hinzufügen (nur IE)  Diese Seite zu Favoriten hinzufügen (nur IE)

Pfote

 Urlaubsratgeber

Die schönsten Tage des Jahres - und Ihr Tier? Sie möchten in Urlaub - können aber Ihr Tier nicht mitnehmen? Einen guten Bekannten, der sich um Ihr Tier kümmert kennen Sie auch nicht? Da können wir Ihnen helfen. Unser Service umfasst die Betreuung in gewohnter Umgebung mit viel Zuwendung. Nutzen Sie unseren Service - nehmen Sie mit uns Kontakt auf, und wir besprechen die Einzelheiten in einem persönlichen Gespräch.

Willkommen beim umfassenden Urlaubs-Service von Ein Herz für Tiere. Wir möchten den Lesern von Ein Herz für Tiere, Geliebte Katze und Partner Hund mit Rat und vielen unverzichtbaren Informationen zur Seite stehen, damit Sie und Ihr Tier es auch zur Urlaubszeit gut haben! [weiter lesen ..]

Pfote

 Tierärzte

Wählen Sie ein Fachgebiet aus der Liste. Durch Angabe einer Postleitzahl, eines Ortes oder eines Namens kann die Suche eingeschränkt werden. Bei den Eingabefeldern ist die Angabe des Suchbegriff-Anfangs ausreichend: Die Eingabe von 4 im Feld PLZ schränkt die Suche auf das Postleitzahlengebiet 4 (4XXXX) ein. Wird kein Fachgebiet ausgewählt, werden alle Fachgebiete in die Suche einbezogen. Es dürfen jedoch nicht alle Felder leer bleiben. [weiter lesen ..]

Pfote

 Tierheime

Sie suchen einen neuen, kleinen Freund aus einem der zahlreichen Tierheime oder Sie benötigen die Adresse einer Tierpension in Ihrer Nähe? Für Ihre Anfrage stellen wir Ihnen eine bundesweite Datenbank zur Verfügung! Eine neue Adresse können Sie hier anmelden. [weiter lesen ..]

Pfote

 Tiernamen

Sie suchen einen Namen für Ihr Haustier? Hier finden Sie ein Lexikon mit Tiernamen. [weiter lesen ..]

Pfote

 Tiermedizin

Wir bieten Ihnen alles rund um das Thema Gesundheit der Tiere. Dazu gibt es jede Menge Informationen für Tierliebhaber und solche, die es noch werden wollen.[weiter lesen ..]

Hier finden Sie Themen zur Tiergesundheit. [weiter lesen ..]

Portal für Tiergesundheit. [weiter lesen ..]

Pfote

 Haustierpsychologie

Auf nachfolgenden Seiten erhalten Sie einige Informationen zum Thema; Verhaltenstörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Tieren. [weiter lesen ..]

Pfote

 Tierschutzbericht 2001

Der Tierschutz hat in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Dieser kommt im Tierschutzgesetz (TierSchG) zum Ausdruck, dessen Zweck es ist, aus der Verantwortung des Menschen für das Tier als Mitgeschöpf dessen Leben und Wohlbefinden zu schützen. Das Gesetz wurde 1998 zum zweiten Mal umfassend novelliert.

Trotz des erreichten Standes bleibt der gesellschaftspolitische Auftrag aktuell, den Tierschutz weiter zu entwickeln. Dies geschieht auf verschiedenen Ebenen: Zum einen im Rahmen inter- und supranationaler Organisationen (Europarat und Europäische Union (EU)), zum anderen auf nationaler Ebene. Als Instrumente kommen verschiedene Rechtsakte, Empfehlungen sowie Vereinbarungen zum Tragen.[weiter lesen ..]

Pfote

 Das Tierschutzgesetz

Tierschutzgesetz (TierschG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 25. Mai 1998 (BGBl. I S. 1105, 1818), geändert durch Artikel 2 des Gesetzes zur Bekämpfung gefährlicher Hunde vom 12. April 2001 (BGBl. I S. 530) [weiter lesen ..]

Pfote

 Tiertherapeut

Auf nachfolgenden Seiten erhalten Sie einige Informationen zum Thema; Verhaltenstörungen und Verhaltensauffälligkeiten bei Tieren. [weiter lesen ..]

Pfote

 Tierversuche-Datenbank

Unsere Website dokumentiert und analysiert die aktuelle Praxis der Tierversuche. Im Bereich »Datenbank« haben Sie Zugriff auf Beschreibungen von mehr als 2.700 Experimenten, die von in Deutschland tätigen Wissenschaftlern durchgeführt wurden. In der Rubrik »Perspektiven« dokumentieren wir die vielfältigen Möglichkeiten tierversuchsfreier Verfahren, die schon heute zuverlässiger und kostengünstiger sind als Experimente an leidensfähigen Tieren [weiter lesen ..]

Pfote

 Veterinärmedizin

Veterinärmedizin OnLine in Deutschland, in Europa, in der Welt  [weiter lesen ..]

 

 

Klicken Sie hier um zum Anfang der Seite zu gelangen [TOP]  


| Spenden | Mitgliedschaft | Impressum | Haftungsausschluss |