=>   HOME -  

  Allgemeine Informationen

  



Pfote Schutzgebühr


Schutzgebühr - warum überhaupt und wie setzt sie sich zusammen

Wie alles andere kosten auch Tiere Geld. Deshalb haben wir für Sie die wichtigsten Tierarzt-Kosten aufgelistet (Stand November 2012), damit Sie nachvollziehen können, warum wir eine Schutzgebühr nehmen müssen.

Hund:
Hündin Kastration 350,00 Euro
Rüde Kastration 230,00 Euro
Impfung 75,00 Euro
Wurmkur 8,00 bis 10,00 Euro
Chip + EU-Pass 25,00 Euro


Katze:
Kätzin Kastration 120,00 Euro
Kater Kastration 90,00 Euro
Impfung 50,00 Euro
Tätowierung 5,00 Euro
Wurmkur 5,00 bis 8,00 Euro


Kaninchen:
Böckchen Kastration 65,00 Euro
Impfung 25,00 Euro


Pferde:
Hengst Kastration 500,00 Euro - bei stationärem Aufenthalt mehr
Impfung 75,00 Euro
Wurmkur 25,00 Euro
Chip 25,00 Euro
Pferdepass 80,00 Euro
Hufe ausschneiden 25,00 Euro - Ponys
45,00 Euro - Großpferd
Beschlag 110,00 Euro
Rehe Beschlag 150,00 Euro


Bei Pferden und Großtieren kommt immer noch ein Wegegeld für den Tierarzt hinzu.


Durch die Schutzgebühr kann nur ein Teil der Tierarzt-Kosten gedeckt werden.


Schutzgebühren

Hunde:
unter 10 Jahre 350,00 Euro
Ab 10 Jahre 250,00 Euro
Ab 15 Jahre nichts


Katzen:
unter 10 Jahre 140,00 Euro
Ab 10 Jahre 90,00 Euro
Ab 15 Jahre nichts


Kaninchen / Meerschweinchen / Frettchen:
Weiblich 35,00 Euro
Männliche Tiere
kastriert
65,00 Euro


Kleinvögel:
Wellensittich, Nymphensittich, Kanarien 15-00 bis 25,00 Euro


Pferde und Esel werden nur noch mit Patenschaftsvertrag abgegeben.
  Auf dieser Seite
Go Schutzgebühr

  Service
  Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
  Diese Seite drucken Diese Seite drucken
  Diese Seite zu Favoriten hinzufügen (nur IE)   Diese Seite zu Favoriten hinzufügen (nur IE)

Klicken Sie hier um zum Anfang der Seite zu gelangen [ TOP ]  


| Spenden | Mitgliedschaft | Impressum | Haftungsausschluss |